Die 6 besten Multimedia-Player

Hier eine Auswahl von Multimedia-Playern, die ich für Ihren PC vorschlage:

KM PLAYER

KMPlayer wurde einem südkoreanischen Ingenieur entwickelt; und ist gleichzeitig auch mein Lieblingsplayer. Ich nutze ihn sowohl für Video als auch für Audio, da er halt einfach alles macht, was ich benötige. Sein Motor ist stabil, umfassend und wird jeden Tag von Millionen von Benutzern verwendet.

– Mit dem Ziel KMPlayer auf die nächste Ebene zu heben und den weltweiten Bedürfnissen zu entsprechen, hat Pandora TV, das größte Video-Streaming-Unternehmen Koreas, im August 2007 die Technologie, den Quellcode und den Datenbanktreiber vom ursprünglichen Entwickler, Kang Yong-Enjeu, erworben.

– Installation:

Download Gratis-Software

Datei unter Windows installieren

KM Player

Media Player Classic

Ist es wirklich noch nötig, ihn vorzustellen? Es handelt sich dabei um eine kleine, sehr umfassende Gratis-Software, welche WAV, WMA, MP3, OGG, SND, AU, AIF, AIFC, AIFF, MIDI, MPEG, MPG, MP2, VOB, AC3, DTS, ASX, M3U, PLS, WAX, ASF, WM, WMA, WMV, AVI, CDA, JPEG, GIF, PNG, BMP, D2V, MP4, SWF, MOV und QT unterstützt – kurz gesagt: eine gute Alternative zum Windows Media Player, obwohl ich persönlich die Schnittstelle nicht so mag.

Download MPC

Home Cinema

Dieses Projekt basiert auf dem originalen „Media Player Classic“ – Einige interessante Ergänzungen sind:

  • – Eine Option, um unvollständige oder bruchstückhafte AVI-Dateien abzuspielen
  • – Unterstützt alle Sprachen
  • – Zusätzliche Video-Decoder und insbesondere H.264 und VC-1 mit DXVA Unterstützung
  • – Bessere Unterstützung für Windows Vista, einschließlich einer Freigabe für die 64-Bit-Plattform
  • – EVR-Rendering-Unterstützung
  • – Schwachstellen- und Fehlerbehebungen

Download und offizielle Website

EDIT : „Home Cinema“ wurde mit dem „Media Player Classic“ fusioniert und die beiden Programme bilden jetzt nur noch ein einziges.

VLC

– Noch ein Klassiker unter den Freeware. Dabei handelt es sich um einen „portablen“ Media-Player, der die meisten Audio- und Video-Formate (H.264, Ogg, DivX, MKV, TS, MPEG-2, MP3, MPEG-4, AAC, …), körperliche Datenträger (DVD, VCD, Audio-CD), TV-Karten und das Netzwerk zahlreicher Streaming-Protokolle unterstützt.

– Des Weiteren kann er Mediendateien konvertieren, Transkodieren, als Unicast- oder Multicast-Streaming-Server dienen und benötigt außerdem keinen externen Codec.

Gratis-Download und Webseite

GOM Player

Ein orangefarbener Player, welcher sich durch seine einfache Handhabung auszeichnet. Er ist für die breite Öffentlichkeit bestimmt und benötigt keinen zusätzlichen Codec, da alles inbegriffen ist. Die perfekte Wahl für diejenigen, die sich nicht den Kopf zerbrechen möchten. Ich selber habe aufgehört ihn zu benutzen, da er für meinen Geschmack zu begrenzt ist.

GOM Player

Gratis-Download und Webseite

Media Portal

– Eine Opensource-Software, die Ihnen ermöglicht Musik und Radio zu hören, sich Videos und DVDs anzusehen und diese zu speichern, einen Kalender anzuzeigen und wie ein digitaler Videorecorder Ihre Lieblingssendungen aufzuzeichnen.

– Nachdem seine Funktionen seit dem 1. Oktober 2009 ständig abgestürzt sind, ist Mediaportal 1.1.0 nun in die letzte Entwicklungsphase eingetreten. Ab diesem Zeitpunkt hat das Team aufgehört, neue Funktionen zum Code hinzuzufügen, um sich auf die noch ungelöste Behebung einiger Bugs zu konzentrieren. Ein erster Release Candidate ist für Oktober 2009 und die endgültige Version (1.1.0) für Dezember 2009 geplant.

Offizielle Webseite zum Download

EDIT : Seit dem 24. Dezember 2015 ist für die 1.13 Version von Media Portal ein PIN erforderlich, um die von Ihnen aufgezeichneten Fernsehsendungen zu löschen.

Hier ist die beste Anwendungsüberwachung

3 Garantien für nur 1 Software:

  • 10 Tage Rückerstattung
  • Anonymität garantiert
  • Kostenloser Support

=> Überwachung – Smartphones Kontrollieren

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

*

Next Post:

Previous Post:

Share This