Was kann ich machen, wenn mir das Handy gestohlen wurde ?

Oft kennen wir unsere Rechte nicht; was aber notwendig ist, da sie unser Handeln im täglichen Leben bestimmen. Wenn uns zum Beispiel unser Handy gestohlen wird, wissen wir nicht immer, wie wir uns verhalten oder was wir machen sollen. Lassen Sie uns zusammen die Vorgehensweise durchgehen.

1 / Sofort die Telefonleitung bei der jeweiligen Telefongesellschaft blockieren

Dies kann telefonisch durchgeführt werden, wenn Sie eine Backup-Leitung haben : in der Regel, je nach Mobilfunkanbieter, rufen Sie einfach Ihren Kunden-Service an und geben denen Ihre Vertragsnummer an (oft wird auch ein Kennwort verlangt). Es kann aber auch über das Internet, auf der Webseite des Mobilfunkanbieters, oder direkt in dessen Geschäfts-Filialen durchgeführt werden.

Siehe auch : Was an all-IP nervt

Wo Ihr Telefon gestohlen werden können

2 / Man wird Sie um den IMEI-Code des Geräts bitten

Diesen Code müssen Sie im Voraus aufschreiben und sicher aufbewahren, damit Sie ihn im Falle eines Diebstahls schnell wiederfinden. Er befindet sich unter dem Akku des Geräts, aber Sie können ihn ganz einfach abrufen, indem Sie den folgenden Code dank der Tastatur ihres Handys eingeben :

*#06#

Dank diesem Code kann Ihr Mobilfunkanbieter die Linie sperren und das Telefon desaktivieren.

Siehe auch : Handyverlust

3 / Kontaktieren Sie Ihren Versicherung

Ich meine damit natürlich die Versicherung des Telefons, wenn Sie eine erworben haben. In der Regel haben Sie nur 48 Stunden um dies zu tun; die durch den Diebstahl entstandenen Kosten sollten vollständig an Sie zurückerstattet werden.

Handy-Diebstahl: zu welchem Zeitpunkt?

4 / Beantragen Sie eine neue SIM-Karte

Sie können diese direkt in einem Telekommunikationsgeschäft anfordern. Sie müssen dann die neue SIM-Karte in ein neues Handy eingeben, welches Sie erwerben müssen (oder es wird Ihnen ein Handy zurückerstattet). Oftmals können Sie bei einer Erneuerung Ihres Smartphones von interessanten Vorteilen profitieren.

Wenn Ihr neues Handy per Post zugestellt wird, müssen Sie mindestens 72 Stunden warten, bevor in Sie es in Ihrem Briefkasten empfangen werden. Man wird Sie auffordern, sofort nach Empfang den PIN-Code der SIM-Karte zu personifizieren, um Piraterie zu vermeiden.

5 / Anzeige erstatten

Sie können die Anzeige in einem Kommissariat oder in einer Polizeidienststelle erstatten. Es wird empfohlen, dem Beamten die IMEI-Nummer des Geräts zur Verfügung zu stellen. Da die Tatbestandsaufnahme der Polizei (welcher Ihnen bei Erstattung einer Anzeige ausgehändigt wird) an den Versicherer weitergeleitet wird, ist die IMEI-Nummer dringend erforderlich um die Linie zu blockieren.

6 / Für die Besitzer der Bibispy-App

Wenn Sie der glückliche Besitzer von einer Bibispy-Applikation für Mobiltelefone sind und Sie sich die Zeit genommen haben, diese vorher auf Ihrem Handy zu installieren, sollten Sie dieses sehr schnell wiederfinden, da diese Software entwickelt wurde, um einen Diebstahl zu verhindern, und dies dank einer Alarmanlage und einem System, um das Gerät zu lokalisieren (siehe meinen früheren Artikel).

Siehe auch : Bibispy

Hier ist die beste Anwendungsüberwachung

3 Garantien für nur 1 Software:

  • 10 Tage Rückerstattung
  • Anonymität garantiert
  • Kostenloser Support

=> Überwachung – Smartphones Kontrollieren

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

*

Next Post:

Previous Post:

Share This